RESPIREX GASDICHTE ANZÜGE

GTB AUS VITON®/LAMINAT
Der gasdichte Vollschutzanzug GTB - Typ 1A-ET - ist ein einteiliger, wiederverwendbarer Anzug, der sowohl den Träger als auch den Pressluftatmer schützt. Hergestellt aus dem neuem Viton® Laminat-Material RXCL158, ist dieser Schutzanzug leicht und bietet umfassenden Schutz vor Chemikalien.
Der für Rettungsteams geeignete Anzug des Typs 1a ET ist zugelassen nach EN 943-2:2002 und wurde auf die 15 in der Norm EN 943-2:2002 aufgeführten Chemikalien getestet.

GTB AUS VITON®/BUTILE/VITON®
Der Gasdichte Vollschutzanzug GTB - Typ 1A-ET - ist eine einteiliger, wiederverwendbarer Anzug, der sowohl den Träger als auch den Pressluftatmer schützt. Hergestellt aus Viton® / Butyl / Viton®, einem beschichteten Stoff höchster Qualität in weithin sichtbarem Orange, bietet dieser Schutzanzug einen ausgezeichneten Schutz vor Chemikalien und das widerstandsfähigste Material aller Optionen in der Palette der GTB-Anzüge.
Der für Rettungsteams geeignete Anzug des Typs 1a ET ist zugelassen nach EN 943-2:2002 und wurde auf die 15 in der Norm EN 943-2:2002 aufgeführten Chemikalien getestet.

ANZUG MIT BEGRENZTER EINSATZDAUER
Dieser Gasdichte Vollschutzanzug des Typs 1A - ET ist ein Schutzanzug mit begrenzter Einsatzdauer, der dazu dient, die Einsatzkräfte bei Notfällen vor toxischen und korrosiven Gasen, Flüssigkeiten und festen Chemikalien zu schützen.
Der Schutzanzug ist aus Tychem® TK* hergestellt, einem hochleistungsfähigen, aus sieben Schichten bestehenden Vliesstoff mit einer chemikalienbeständigen Sperrschicht und geringem Eigengewicht.
Der für Rettungsteams geeignete Anzug des Typs 1a ET ist zugelassen nach EN 943-2:2002 und wurde auf die 15 in der Norm EN 943-2:2002 aufgeführten Chemikalien getestet.

LEICHTER ANZUG GTL
Der Gasdichte Vollschutzanzug GTL des Typs 1A - ET ist ein Schutzanzug mit beschränkter Lebensdauer, der dazu dient, die Einsatzkräfte bei Notfällen vor toxischen und korrosiven Gasen, Flüssigkeiten und festen Chemikalien zu schützen.
Der GTL-Schutzanzug wurde mit Chemprotex™ 400 (RXL159) angefertigt, dem modernsten Material von Respirex, das eine hochleistungsfähige Schutzbarriere vor Chemikalien bietet. Er besteht aus einem Mehrschicht-Laminat und wird in einer weithin sichtbaren gelben Farbe hergestellt. Dieser Anzug ist der aktuell modernste Gasdichte Vollschutzanzug. Er ist leichter als alle anderen Schutzanzüge, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.
Der für Rettungsteams geeignete Anzug des Typs 1a ET ist zugelassen nach EN 943-2:2002 und wurde auf die 15 in der Norm EN 943-2:2002 aufgeführten Chemikalien getestet.

ANZUG GTIM DES TYPS 1
Der GTIM ist ein gasdichter Chemikalienschutzanzug des Typs 1B in einteiliger Ausführung, der für Langzeiteinsätze vorgesehen ist. Er ist mit einem selbst integrierten Atemgerät ausgestattet und wird in einer Vielzahl an chemisch resistenten Materialien hergestellt.
Stoffe: Neopren, Butyl, PVC

ANZUG GTA DES TYPS 1C
Der GTA ist ein gasdichter Chemikalienschutzanzug des Typs 1C in einteiliger Ausführung, der für Langzeiteinsätze vorgesehen ist. Er ist mit einer Drucklustquelle ausgestattet und wird in einer Vielzahl an chemisch resistenten Materialien hergestellt.
Ein Belüftungssystem ist vollständig in die Schutzkleidung integriert und versorgt den Träger mit Luft zum Atmen und zum Kühlen.

RJS ATEMSCHUTZ- & CHEMISCHER SCHUTZANZUG
Der RJS 300 Chemische Atemschutzanzug ist ein einteiliger chemischer Schutzanzug des Typs 3 für den Einsatz in gefährlichen Industrieumgebungen und Notfalleinsätzen.
Der RJS Schutzanzug wurde aus Chemprotex™ 300, einem hochleistungsfähigen, leichten Gewebe mit einer chemikalienbeständigen Sperrschicht, hergestellt und er schützt den Träger vor einer Vielzahl an Industriechemikalien und anderen Stoffen, die in zivilen Notfalleinsätzen anzutreffen sind.

SCHUTZANZUG MIT LUFTVERSORGUNG UND BATTERIEBETRIEBENEM  ATEMSCHUTZGERÄT (PRPS)
Der Powered Respirator Protective Suit (PRPS) von Respirex ist ein einteiliger, gasdichter und Kampfstoff- und Chemikalien-beständiger Schutzanzug und wurde für Einsatzkräfte bei Notfällen entwickelt, die nach einem CBRN-Zwischenfall tätig werden.

FLO-POD-ANZUG
Ein einteiliger, Chemikalien-beständiger Schutzanzug mit in die Kopfhaube integriertem Flo-Pod Gebläse-Filtergerät mit P3 Filter und Sichtscheibe mit großem Gesichtsfeld.

PVC-HAUBE FLO-POD
Eine leichte PVC-Haube für den Einsatz mit dem mitgelieferten Atemschutzgerät. Ausgestattet mit einem Pack-Akku auf dem Gurt montiert, Flo-Pod wurde entwickelt, um direkt in dem Visier von Anzügen und Hauben kompatibel, so installiert werden, um den Bediener der maximale Betriebsfreiheit bietet.

Entwickelt von Anfang an bequem und einfach zu bedienen, erfordert das Flo-Pod System sehr kurze Einarbeitung vor dem Gebrauch und bietet auch geringes Gewicht und leisen Betrieb.

 

Schauen Sie unsere Katalog von Respirex Gasdichte Anzüge 

error: Content is protected !!